Gartenpflege

Mit dieser kurzen Pflege-Anleitung für Bäume, Sträucher, Rosen, Bodendeckern und Blütenstauden möchten wir Ihnen die wesentlichen Punkte zur richtigen Pflege Ihres neuangelegten Gartens aufzählen:

Gießen / Wässern

Giessen-Waessern

Alle Neuanpflanzungen sollten am Anfang einmal gut eingewässert werden um die Hohlräume im Boden zu schließen, in den ersten 3 Monaten danachmuss, je nach Niederschlag, wöchentlich ein bis zweimal mit großen Wassermengen gegossen (Sträucher 50 l, Bäume 150 l/Pflanze, Bodendecker und Stauden ca. 50 l/m²).

 

Düngen

Duengen

Die Neuanpflanzung wurden von uns mit ausreichend Startdünger versorgt, mit zusätzlicher Düngung sollte erst ca. zwei Monate nach Fertigstellung begonnen werden.

Generell sollten Sie Pflanzungen zu folgenden Zeitpunkten düngen...

 

Rückschnitt

Rueckschnitt

Im ersten Standjahr werden nur die zurückgetrockneten Zweigspitzen entfernt bzw. Formgehölze und Hecken nachgeschnitten. Bei vielen Stauden kann man den Fruchtstand nach der Blüte entfernen sowie die Pflanze düngen und sie so zu einer erneuten Blüte bringen...

 

Pflanzenschutz

Pflanzenschutz

Buchspflanzen bitte sofort nach dem Schnitt gegen Pilzbefall mit Fungizid spritzen, auch ansonsten sollte man die Buchsblätter regelmäßig mit einem Fungizid (vergleichbar mit Rosen) spritzen...